Alle Neuigkeiten

Oktober 2018

Scantra News

Scantra 2.3

Wir freuen uns, Ihnen die Freigabe unserer neuen Scantra Version 2.3 bekanntgeben zu dürfen. Der neue Release wird direkt nach der Intergeo 2018 verfügbar sein. Weitere Details können Sie den Versionshinweisen entnehmen. 

Neue Funktionen in Scantra 2.3

  • Verwaltung von Registrierungen und Referenzrahmen: Eine zentrale Funktion, z.B. bei der Deformationsmessung oder der Überwachung von Baustellen, ist die Definition von Referenzrahmen. Der neue Referenzrahmen-Manager erlaubt es Ihnen, Referenzrahmen aus einer Menge von Stationen und / oder existierenden Referenzrahmen zu definieren.
  • Automatische Ableitung des Nachbarschaftsgraphen: Die neue Importfunktion erlaubt es Ihnen, Vororientierungen und Inklinometerdaten aus E57-, fls-, zfs- oder lps-Dateien zu lesen. Basierend auf diesen Informationen wird der Nachbarschaftsgraph, als Vorrausetzung für die paarweise Registrierung, automatisch abgeleitet, was den Automationsgrad des Workflows deutlich erhöht.
  • Der neue E57-Import ist in der Lage, Dateien mit mehreren Scans zu verarbeiten (z.B. Leica BLK 360).
  • Der Inspektor: Der neue Inspektor-Browser erlaubt es Ihnen, Ausreißer auch in sehr großen Projekten schnell zu erkennen, was den Aufwand für deren Identifizierung deutlich verringert.
  • Hinterlegen von Hintergrundbildern: Insbesondere bei der Verarbeitung von großen Projekten mit unbekannter Vororientierung der Scans, kann es mühsam sein, den Nachbarschaftsgraphen aufzubauen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, ist es nun möglich, Baupläne, Skizzen oder Fotos als visuelle Orientierung im Hintergrund einzublenden.

 

© technet GmbH