Easy.Vol Features

Kräfteformfindung unter Berücksichtigung eines durch Innendruck erzeugten Volumens


Statische nichtlineare Berechnung unter Einhaltung verschiedener Gesetzmäßigkeiten:

  • Konstantes Volumen
  • Konstanter Innendruck
  • Konstantes Produkt aus Innendruck und Volumen

Berechnung pneumatischer Strukturen - Easy.Vol

Der Formfindungsprozess und die statische Analyse von pneumatischen Strukturen kann mit Easy.Form und Easy.Stat aufgrund der konservativen äußeren Lasten nur als erste Annäherung durchgeführt werden.

Konservative Lasten änderen Ihre Größe und Richtung während der Belastung nicht. Der innere Druck in pneumatischen Systemen ist abhängig vom Normalenvektor des Systems, deshalb kann die Verwendung von konservativen Lasten für den inneren Druck nur eine Näherung sein.

In Easy.Vol ändert der innere Druck seine Richtung und Größe in Abhängigkeit von der belasteten Fläche. Deshalb wird von Easy.Vol ein exaktes Modell beschrieben, wobei die Berücksichtigung von Gasgesetzen das realsitische Verhalten des Innendrucks gewährleistet: Nur in diesem Fall werden die Membransteifigkeiten in ihrer richtigen Größe bestimmt.

Zurück zu EASY - Das Gesamtsystem

Easy.Vol Screen Shots

© technet GmbH