Easy.Stat Features

Nichtlineare Berechnungen


Erzeugung äußerer Lasten


Materialgesetz mit finiten Dreieckselementen unter Berücksichtigung von Kett- und Schusssteifigkeit und ihrer Abhängigkeit sowie Schubsteifigkeit z.B. für Folien.


Vereinfachtes Materialgesetz für orthotrope Gewebe ausgedrückt durch Kett- und Schusssteifigkeit


Membranspezifische Spannungs- und Kräftevisualisierung


Ergebnisanalyse in Reports


Höhenlinien


Falllinien zur schnellen Bemessung der Entwässerung


Kraftfindung zur Vorspannungsoptimierung

Statik - Easy.Stat

Um das Verhalten von leichten Flächentragwerken unter aufgebrachten Lasten prüfen zu können, ist es nötig, statische Strukturanalysen mit den Tragwerken durchzuführen.

Aufgrund der großen Auslenkung, die diesen Strukturen von Natur aus anhaftet, ist es erforderlich, eine gemometrisch nichtlineare Analysesoftware zu verwenden.

Zusätzlich muss aus der großen Menge der Daten, die für die Modellierung von leichten Flächentragwerken im Rechner nötig sind, eine leicht kontrollierbare grafische Anzeige der Deformations-, Kraft- und Spannungsergebnisse möglich sein, damit auf die entscheidenden Ergebnisse hingewiesen werden kann. 

Die Aufbereitung der Berechnungsergebnisse wird durch einen Reportgenerator ermöglicht.

Easy unterstützt exakte Materialgesetze mit finiten Membrandreieckselementen mit Kett-/Schusssteifigkeiten unter Beachtung von Querdehnung und Schubsteifigkeit (z.B. für Folien). Ausserdem kann eine vereinfachte Materialbeschreibung bei orthotropen Geweben mit nichtlinearem Materialverhalten, durch Kett-/Schusssteifigkeit angesetzt werden.

Zurück zu EASY - Das Gesamtsystem

    Easy.Stat Screen Shots

    © technet GmbH